Lernen Sie eine außergewöhnlich

effektive Methode der Selbsthypnose.

TERMINVEREINBARUNG

DAS VERFAHREN

Hypnose kann Ihnen auch in Trauersituationen eine hilfreiche Ergänzung sein, um den eigenen Selbstheilungsprozess zu unterstützen.

Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie am besten gleich an.

Tel.: 05205/9024663
>> Zum Kontaktformular

Selbsthypnose

Die Selbsthypnose kann eine effektive Ergänzung zur Hypnosetherapie sein. Sie unterscheidet sich von der Fremdhypnose dadurch, dass kein anderer Hypnotiseur beteiligt ist. Sie selber geben sich die Suggestionen ein.

In einer ca. zweistündigen Sitzung lernen Sie bei mir sich in eine Trance zu versetzen, die sie danach jederzeit herbeiführen können. Selbsthypnose ist jedoch kein Ersatz für eine Hypnosetherapie/Psychotherapie, sondern eine zusätzliche Möglichkeit.

Wofür kann sie genutzt werden?

Mit Selbsthypnose können Sie ihren Körper und Geist in kurzer Zeit entspannen, mit ihrem Unterbewusstsein kommunizieren und auf persönliche Ziele programmieren. In der Selbstbestimmtheit liegt der Nutzen der Selbsthypnose. Der Vorteil besteht ganz klar darin, dass Sie die Körperfunktionen, Ihr Denken, Handeln und Fühlen selber positiv beeinflussen und verändern können. Unter anderem wird es dadurch möglich, alte Gewohnheiten, negative Gefühle und Gedanken zu verändern bzw. zu verbessern. Mittels sprachlicher und bildlicher Suggestionen wird Einfluss auf das Unterbewusstsein genommen.

Allein die Fähigkeit, sich selber in kürzester Zeit in einen Zustand der Tiefenentspannung, der Trance zu versetzen ist schon etwas, was Sie in vielen Situationen des Alltags einsetzen und nutzen können.

 

Heilpraktiker (Psychotherapie)
Marco Skradde
Wupperweg 31,
33689 Bielefeld